Feinste Pigmentdrucke von Ihren Bildern und Daten

NEUMANN DESIGN - Arbeitsbeispiel Objektfotografie
 

Mit dem renommierten Pigmentdruckverfahren von Epson fertigen wir aus Ihren digitalen Bilddaten Fine-Art-Prints in Museumsqualität, hochwertige Foto- oder eindrucksvolle Präsentationsdrucke. Wir drucken mit eigens für unsere Drucker und die von uns verwendeten Papiere angefertigten ICC-Profilen. Im Rahmen unseres Soft-Proofings wird jede Datei per Bildbearbeitung aufwendig daraufhin angepasst. So erzielen wir optimale Druckergebnisse.
Wir bieten eine breite Auswahl an Papieren von CANSON, EPSON und ILFORD, die optimal auf unsere Tinten und Drucker abgestimmt sind. Durch das bewährte Epson-Tintenset lassen sich neben brillanten Farbdrucken auch äußerst neutrale Schwarzweiß-Prints realisieren, die keinen Vergleich mit Abzügen aus dem Fotolabor scheuen. Profitieren Sie von unserer Erfahrung und jeder Druck wird ein Meisterwerk!

Unsere Leistungen

  • Fine-Art- und Foto-Prints bis zum Format von 300 x 100 cm
  • Reproduktion farbkritischer Originale
  • Leinwandbilder
  • Digitalsierung: Durchlicht- und Auflichtscans
  • Bildbearbeitung & -optimierung
  • Beratung & Training

Unsere Drucktechnik

Die Drucker
Wir drucken auf professionellen Großformatdruckern der Firma Epson. Die Drucker ermöglichen eine Druckbreite von 110 cm und eine Drucklänge, die über mehrere Meter geht. Sie erlauben die Verarbeitung von bis zu 1,3 mm starken Medien.
Die Tinten
Die Farbe wird ausschließlich mit original Epson-Pigment-Tinten auf das Papier gebracht. Die Drucker nutzen ein Tintenset, das allein drei unterschiedlich dunkle Schwarztöne beinhaltet. Dies ermöglicht nahezu metameriefreie Drucke auf Glanz-Medien und einen Schwarzweiß-Druck der keinen Vergleich mit konventionell entwickelten Schwarzweiß-Fotos scheuen muß. Die Haltbarkeit dieser Drucke ist herkömmlichen Fotoabzügen überlegen. Bei Verwendung von Epson-Papieren liegt die Spanne, in der keinerlei Farbveränderungen des
Druckes oder Vergilbungserscheinungen des Papiers zu erwarten sind, zwischen 45 und mehr als 300 Jahren. Abhängig ist dies von der Papiersorte und der Art der Aufbewahrung. Mehr dazu unter „Papiere“.
Der Druckprozeß
Ihre Daten werden vor dem Druck auf die native Druckauflösung des Druckers „hochgerechnet“. Für diesen Prozess nutzen wir ein spezielles Programm, das dies in bestmöglicher Qualität erledigt. Danach werden die Daten mit einer Präzision von 1440 dpi zu Papier gebracht. Eine halbe Stunde nach dem Druck werden Ihre Drucke für zweimal 24 Stunden mit je einem frischen Bogen unbeschichteten Papiers belegt. Dies sorgt dafür, daß die in den Tinten enthaltenen Gase austreten und aufgenommen werden können. So sind Ihre Drucke perfekt präpapiert für eine jahrzehntelange Präsentation im Bilderrahmen

Unsere Papiere

Die von uns verwendeten Papiere lassen sich in zwei Gruppen trennen. Erstens, matte Fine-Art-Papiere, welche durch ihre mehr oder minder stark texturierten und wenig reflektierenden Oberflächen an die klassischen Künstlerpapiere erinnern. Zweitens, Fotopapiere, die durch ihre glänzende Oberfläche sowie ihre Haptik klassischen fotografischen Papieren gleichen. Alle von uns genutzten Fine-Art- und Fotopapiere weisen eine ausgezeichnete
Langlebigkeit auf. Nähere Informationen dazu finden Sie bei Wilhelm-Research. Die Zahlen sollte man jedoch sicherlich nicht auf die Goldwaage legen sondern eher als Tendenz verstehen. Durch die perfekte Verbindung von Epson-Tinten auf Epson-Papieren erzielen wir mit unseren Pigmentprints ein Höchstmaß an Qualität.
  • Mehr zur Langlebigkeit unserer Papiere von EPSON und CANSON im Zusammenspiel mit den EPSON-Tinten finden Sie bei Wilhelm-Research
  • Ihre Daten

    Auflösung
    Schicken Sie uns Ihre Daten mit der höchstmöglichen Auflösung. Bitte extrapolieren („hochrechnen“) Sie Ihre Daten nicht selbst. Wir tun dies, bevor ihre Daten an den Drucker gehen, ohnehin. Und zwar mit einem darauf spezialisierten Programm, welches für unsere Drucker optimale Ergebnisse liefert.
    Farbeinstellungen
    Farbmodus: Ihre Bilder sollten für den Foto- und Fine-Art-Druck im RGB-Modus angelegt sein. Dies gilt auch für Schwarzweiß- bzw. Graustufenbilder.
    Farbtiefe: Ihre RGB-Bilder sollten Sie mit 16 Bit oder 8 Bit pro Kanal speichern, also insgesamt 48 bzw. 24 Bit.
    Farbprofil: Für Foto- und Fine-Art-Prints arbeiten wir im Adobe-RGB-Modus. Bitte betten Sie in jedem Fall das von Ihnen verwendete Profil mit ein.
    Dateiformate
    Überprüfen Sie bitte unbedingt, ob Sie in ihren Bilddateien die zum gewünschten Druckformat passenden Maße eingestellt haben. Wollen Sie beispielsweise
    das Format 30x40cm vollständig bedrucken lassen, so sollten auch in Ihrer Datei diese Maße angelegt sein. Wünschen Sie einen weißen Rand, so legen Sie diesen bitte ebenfalls in Ihrer Datei an.
    Bildmaße
    Wir verarbeiten generell PSD- (Photoshop), TIFF- und JPEG-Dateien, Für Präsentationsdrucke sind auch PDFs willkommen. Bitte reduzieren Sie in jedem Fall den Dateiinhalt auf eine Ebene. Für den Versand Ihrer Bilder auf CD/DVD empfehlen wir das TIFF-Format, für den Versand per E-Mail das JPEG-Format mit niedriger Kompression. Auf Anfrage drucken wir auch andere Dateiformate.
    Datenlieferung
    Am besten schicken Sie uns Ihre Daten auf einem für PCs lesbaren USB-Stick, einer für PCs lesbaren CD bzw. DVD oder per E-Mail an mail@neumann-print.com. Beachten Sie dabei bitte, daß die Größe Ihrer E-Mail 50 MB nicht überschreitet.

    Leinwandbild

    Ihr Leinwandbild, gedruckt auf Groß­format­prin­tern von Epson, wird Sie begeistern! Die Drucker gelten als In­dus­trie­stan­dard für Foto­druck und Kunstrepro­duk­tio­nen. Sie wer­den weltweit von Künst­lern und Fotogra­fen ge­nutzt, um Wer­ke von blei­ben­dem Wert zu schaf­fen. Die Drucker setzen dazu pigmentierte Tinten ein, die im Zusammen­spiel mit unserem robusten Leinwandstoff für jahrzehntelange Haltbarkeit sorgen. Da versteht es sich von selbst, dass diese Technik im Rahmen unseres farb­kali­brierten Arbeitsablaufs ein absolut neutra­les Schwarzweiß und beeindruckend brillante Far­ben bietet.
    Nach einer Trocknungsphase wird Ihr Leinwand­bild dann auf unseren 3D-
    Galerierahmen aufgezogen. Diese Holz­rahmen sind besonders stabil und entfalten durch ihre Tiefe von 4 cm einen einzigartigen 3D-Effekt. Ab Seitenlängen von 80 cm kommt noch eine Querleiste hinzu. Dann erfolgt mittels kleiner Holzkeile die Spannung der Leinwand. Abschließend wird die Rückseite des Rahmens mit einem selbstklebenden Schutzband versehen. Dadurch sind Ihre Wände beim Aufhängen des Rahmens optimal vor Abrieb geschützt. Alle Arbeitsschritte erfolgen in sorgfältiger Handarbeit. Ihre fertiges 3D-Leinwandbild ist nun perfekt präpariert für die langjährige Präsentation in Ihrer Wohnung, Ihren Geschäftsräumen oder wo immer Sie sich eine besondere Freude gönnen wollen.
  • Mehr zu unseren Leinwandbildern finden Sie in unserem Flyer
  • Ihre Bestellung

    Schicken Sie uns bitte Ihre digitalen Bilddaten zusammen mit einem ausgefüllten Bestellformular. Für die Datenanlieferung stehen Ihnen zwei unterschiedliche Wege offen (s. unten). Wenn wir Ihre Daten erhalten haben, drucken wir Ihre Bilder auf die gewünschten Papiere. Nach einer zweitägigen „Ausdünstungsphase“ (s. Druckrozeß) versenden wir Ihre Pigmentprints zusammen mit der Rechnung in einer stabilen Kartonverpackung, liefern sie aus (im Trierer Stadtgebiet) oder legen sie zum Abholen bereit.
     
    Übertragung Ihrer Daten per Postversand
    1. Speichern Sie Ihre Daten auf einen USB-Stick oder brennen Sie Ihre Dateien auf CD oder DVD.
    2. Drucken Sie unser PDF-Bestellformular und füllen Sie es aus.

    Download PDF-Bestellformular

    3. Senden Sie beides zusammen an

    NEUMANN DESIGN
    Januarius-Zick-Straße 55
    54296 Trier

    Bitte haben Sie Verständnis dafür, daß wir Ihre CD/DVD i. d. R. nicht zurücksenden. Dafür bewahren wir ihre Daten mindestens sechs Wochen auf. In dieser Zeit genügt dann eine E-Mail oder ein Fax mit unserem Auftragsformular für einen erneuten Druck Ihrer Bilddaten.
     
    Übertragen Ihrer Daten per E-Mail
    1. „Zippen“ oder „Stuffen“ Sie Ihre Bilddaten.
    2. Laden Sie unser digitales RTF-Bestellformular runter.

    Download RTF-Bestellformular

    3. Öffnen Sie dieses in Ihrem Textverarbeitungsprogramm oder Browser.
    4. Nehmen Sie die nötigen Angaben vor.
    5. Speichern Sie das Dokument.
    6. Hängen Sie dieses Dokument zusammmen mit Ihrer Bilddatei an Ihre E-Mail.
    7. Überprüfen Sie die Gesamtgröße Ihrer E-Mail, mehr als 50 MB pro Mail können kritisch werden.
    8. Senden Sie Ihre E-Mail an

    mail@neumann-print.com

    Sie können auch gerne persönlich vorbei schauen, kurze Terminabsprache unter Tel 0651 / 463 67 02 genügt.

  • Download Abfahrtsskizze
  • Preise und Leistungen

    NEUMANN-PRINT-Neue-Preisliste-ab-01072018

  • .
  • Download Preisliste
  • Allgemeine Geschäftsbedingungen

    I Geltung unserer Angebote und Geschäftsbedingungen
    Die nachfolgenden Geschäftsbedingungen gelten für alle Leistungen und Lieferungen, die wir in Auftrag nehmen. Mit der Auftragserteilung erklärt sich der Auftraggeber mit ihrer Geltung in vollem Umfang einverstanden. Abweichende Bedingungen des Kunden, die wir nicht ausdrücklich schriftlich anerkennen sind für uns unverbindlich, auch wenn wir ihnen nicht ausdrücklich widersprechen.
    II Druckvorlagen und Datensicherheit
    Der Auftraggeber versichert mit der Auftragserteilung, daß er im Besitz der Reproduktionsrechte (Copyright) für das an uns übergebene Material ist. Für Schäden, die aus einer Verletzung gesetzlicher Bestimmungen – insbesondere des Urheberrechts – entstehen, haftet der Kunde allein. Der Auftraggeber versichert, daß er die Rechte an der Benutzung der für die Ausdrucke verwendeten Originalschriften sowie an eingebundenen Bildvorlagen hat. Von Ansprüchen Dritter hat er uns freizustellen sowie uns entstehende notwendige Rechtsverfolgungskosten zu erstatten. Für Mängel, die auf Datenübertragungsfehler zurückzuführen sind, übernehmen wir keine Haftung.Wir übernehmen keine Garantie für die Integrität der Datenträger und für Datensicherheit. Übersenden Sie uns nur Kopien Ihrer Originaldateien. Die an uns übersandten Datenträger werden nicht an den Auftrageber zurückgegeben. Vom Auftraggeber verschuldete Fehldrucke in Folge nicht korrekter oder unvollständiger Daten werden voll in Rechnung gestellt. Der Kunde wird über Fehler und absehbare Probleme unterrichtet, sofern sie vor der Ausgabe festgestellt werden. Eventuell erforderliche Korrekturen werden auf Wunsch und soweit möglich vom Auftragnehmer unter Berechnung des jeweils gültigen Stundensatzes durchgeführt. Die durch uns im Rahmen der Durchführung von Aufträgen erstellten Datensätze sind unser Eigentum. Sechs Wochen nach Auslieferung des jeweiligen Auftrages werden die entsprechenden Datensätze auf unseren Systemen gelöscht. Sollen die zu einem Auftrag gehörenden Daten darüber hinaus von uns archiviert werden, ist hierzu ein ausdrücklicher Auftrag erforderlich. Für die Übergabe der Datensätze sind wir berechtigt, eine besondere Gebühr zu berechnen.
    III Gewährleistung
    Materialbedingte unvermeidliche Farb- und Tonwertabweichungen zwischen Original und Reproduktion berechtigen nicht zur Reklamation. Rügen wegen offensichtlicher Mängel müssen sofort unter Rückgabe sämtlicher Unterlagen, einschließlich unserer Lieferung, geltend gemacht werden. Bei Rückgabe unvollständiger Unterlagen kann die Reklamation weder bearbeitet werden, noch verlängert sich dadurch die Reklamationsfrist. Bei berechtigten Mängelrügen hat der Auftraggeber zunächst Anspruch auf Nachbesserung, die in angemessener Frist geleistet wird. Bei erfolgloser Nachbesserung kann der Auftraggeber den Rücktritt erklären oder Minderung begehren.
    IV Haftung
    Alle uns überlassenen Originale, Datenträger, sonstige Reproduktionsvorlagen und Arbeitsunterlagen werden mit großer Sorgfalt behandelt.
    Sollte trotzdem ein Verlust, eine Beschädigung oder fehlerhafte Bearbeitung eintreten, haften wir nur in Höhe des Materialwertes. Weitergehende Ansprüche, insbesondere Herstellungs- und Aufnahmekosten, Honorar- und Gagenforderungen, sind von der Haftung ausgeschlossen, es sei denn, uns fällt grobe Fahrlässigkeit zur Last.
    V Liefertermine
    Vom Auftraggeber gewünschte Liefertermine und -zeiten werden nach Möglichkeit eingehalten; sie sind jedoch mit Rücksicht auf die vielfältigen Verzögerungsmöglichkeiten bei der Ausführung grundsätzlich unverbindlich. Wird ein Liefertermin oder eine Lieferzeit schriftlich fest vereinbart, so steht dem Auftraggeber im Fall des Verzugs ein Rücktrittsrecht zu. Die Geltendmachung von Schadenersatzansprüchen ist auf den unmittelbar entstehenden Schaden beschränkt. Im kaufmännischen Verkehr wird nur für grobe Fahrlässigkeit und Vorsatz gehaftet.
    VI Versand
    Der Versand erfolgt auf Gefahr des Kunden. Dies gilt auch dann, wenn die Versendung innerhalb des gleichen Ortes oder durch unsere eigenen Mitarbeiter bzw. Fahrzeuge erfolgt. Alle Versandkosten gehen zu Lasten des Kunden. Verpackung, Schutz- und Transporthilfsmittel werden nicht zurückgenommen, falls nicht etwas anderes ausdrücklich vereinbart wurde. Wir sind berechtigt, aber nicht verpflichtet, Lieferungen im Namen und auf Rechnung des Kunden zu versichern. Porto- und Versandkosten werden nach Aufwand berechnet. Mehrkosten für besondere Versandarten (Eilboten, Einschreiben, Transportversicherung u.a.) werden in Rechnung gestellt. Expreßgut- und Luftfrachtversand erfolgen unfrei.
    VII Zahlung
    Unsere Rechnungen werden nach der am Tag des Auftragseingangs gültigen Preisliste gestellt. Die Rechnungen sind sofort und ohne Abzug zahlbar. Wir behalten uns vor, bei Auftragserteilung eine Anzahlung bis zur Höhe des vermutlichen Rechnungsbetrages zu verlangen. Die gelieferte Ware, einschließlich der Verpackung, bleibt bis zur vollständigen Bezahlung unser Eigentum. Für den Fall, daß im Zeitpunkt der Zahlung frühere Leistungen und Lieferungen nicht bezahlt sind, behalten wir uns vor, die eingehenden Gelder zunächst auf die ältesten Rechnungen zu verrechnen. Besteller, die in fremdem Auftrag handeln, haften für die Bezahlung des vollen Rechnungsbetrages.
    VIII Erfüllungsort
    Erfüllungsort und Gerichtsstand ist Trier.
    IX Schlußbestimmungen
    Die Nichtigkeit oder Unwirksamkeit einzelner Bestimmungen dieser Geschäftsbedingungen berührt die Gültigkeit der übrigen Bestimmungen nicht. Die Vertragsparteien sind in einem solchen Falle verpflichtet, die mangelhafte Bestimmung durch eine solche zu ersetzen, deren wirtschaftlicher und juristischer Sinn dem der mangelhaften möglichst nahe kommt. Es gilt das Recht der Bundesrepublik Deutschland.